Für eine Hochzeit

…wurde eine Glückwunschkarte in den Farben Rosa – Grau – Weiß bestellt. Da die Einladungskarte im Stil einer Boardkarte gestaltet war, habe ich versucht, mich daran anzulehnen.

Für eine spontane Hochzeit…

…wurden eine Glückwunschkarte sowie eine kleine Verpackung für einen Gutschein benötigt. Ich habe mich für Grün (die Farbe der Hoffnung), kombiniert mit viel Weiß und Anthrazit, entschieden – eine tolle Kombination.

Dezente Farben…

…wurden für eine Hochzeitskarte gewünscht. Grau, silbern und dezent rosé sollten es sein, dazu die Namen des Brautpaares. Ich meine: Alle Vorgaben erfüllt.

Hochzeitstorte

…heute wird geheiratet und ich durfte wieder eine Torte als Geld-Geschenkverpackung basteln. Selbstverständlich wünsche ich dem Brautpaar alles Glück dieser Welt und allen zusammen eine tolle Feier.

Hochzeitstorte

…und weil man ja zur Hochzeit meist Geld verschenkt, durfte ich noch diese Torte als Geld-Geschenkverpackung zur gestrigen Glückwunschkarte basteln.

Hochzeitskarte

…vor Ostern wurde geheiratet und ich durfte die Glückwunschkarte gestalten. DIN A4-Karten sind halt deshalb so schwierig, weil die meisten Stempel zu klein sind, aber mit den ausgestanzten Namen des Brautpaares sowie dem tollen Papier finde ich die Karte „rund“.